EM-Quali Kloot/Hollandkugel


1. Werfen

21.11.21/JS - Am Sonntag, 21. November, wurde das erste von drei Qualifikationswerfen für die Europameisterschaften 2022 in den Disziplinen Klootschießen und Hollandkugel ausgetragen. Der Perspektivkader kam dafür in Bohlenbergerfeld auf dem Segelflugplatz zusammen. Unsere Feldspezialisten Lena und Sören setzten dabei erste Ausrufezeichen.

 

Mit der Klootkugel ging Lena in der Frauenklasse an den Start. Es mussten fünf Würfe absolviert werden, von denen die besten drei gewertet wurden. Dies gelang Lena an diesem Sonntag am besten und so setzte sie sich mit einer Wertungsweite von 171,7 m direkt an die Spitze des Feldes.

Ähnliches gelang auch Sören bei den Männern. Seine drei Höchstwürfe lagen alle über 79 m und so reichte auch seine Gesamtweite von 239,5 m für die Tabellenspitze.

 

Mit der Hollandkugel war dann aus Schweinebrück nur noch Sören am Start. In dieser Disziplin mussten zehn Würfe auf Strecke absolviert werden. Sören erreichte dabei eine Weite von 742 m und reihte sich damit im Mittelfeld auf dem achten Platz ein.

 

Für die EM-Quali sind drei Termine angesetzt. Die besten zwei Ergebnisse werden letztlich gewertet. Lena und Sören liegen nach dem ersten Werfen also mehr als erfolgsversprechend und wir gratulieren den beiden ganz herzlich!

Das nächste Mal sind sie wieder am 11. Dezember gefragt und wir drücken natürlich wieder die Daumen!

KONTAKT

Klein Schweinebrück 84

26340 Zetel

MAIL: info@kbvschweinebrueck.de

TRAININGSZEITEN

Frauen                           MO.                        18:30 - 20:00

Männer                          SO.                         10:00 - 12:00

Die Trainingszeiten der Jugend variieren je nach Mannschaft und Altersklasse.